25 Jahre W&H UK

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Unternehmens im Jahr 2016 gibt Sonia Tracey, Managing Director bei W&H UK, einen Einblick in die Geschichte und das erfolgreiche Wachstum von W&H UK. Das Unternehmen wurde am 1. Juli 1991 gegründet. Mittlerweile beschäftigt W&H UK 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Vertriebsbereiche Vereinigtes Königreich und Irland betreuen und zusammen mit ihren Vertriebspartnern an der kontinuierlichen Stärkung der Marke W&H und der Steigerung des Absatzes von Produkten von W&H arbeiten.

Tochtergesellschaft im Vereinigten Königreich unterstützt Stärkung des Markenbewusstseins

Zu Beginn bestand das Team aus Nicola Miller, Steve Price und Sean Callum, die bereits viele Jahre mit Produkten von W&H zu tun hatten. Unter der Federführung der engagierten Nicola Miller als Managing Director konnte die Tochtergesellschaft ein schnelles Wachstum verzeichnen und von den etablierten Mitbewerbern Marktanteile übernehmen.

Das Unternehmen wurde schnell größer, und angesichts der steigenden Umsätze wurde es unabdingbar, dass W&H UK seine Produkte vom Vereinigten Königreich aus betreuen konnte. Und so wurde kurz nach der Gründung der Tochtergesellschaft der technische Kundendienst unter der Leitung von Martin Disbrey ins Leben gerufen. Im technischen Kundendienst arbeitet mittlerweile ein 12-köpfiges Team, dessen Aufgabe die stetige Verbesserung des Service ist. Damit leistet die Abteilung einen wichtigen Beitrag zum kontinuierlichen Wachstum des Unternehmens.


Erfolgreiches Wachstum auf dem britischen Markt

Im Juli 1993 kam Charles Meadows als National Sales Manager zum Unternehmen. In seinem Zuständigkeitsbereich liegen die zahnmedizinischen Ausbildungsstätten. Er wurde zum Managing Director befördert, als Nicola Miller ins W&H Management Team wechselte, wo sie als wertvolles und respektiertes Mitglied vom Vereinigten Königreich aus internationale Aufgaben wahrnimmt.

Sonia Tracey kam 2011 als CEO wieder zu W&H UK und löste später Charles, der 2014 in den Ruhestand trat, als Managing Director ab. Sonia war 1994 ursprünglich als Vertriebsmitarbeiterin zu W&H gestoßen. 2002 verließ sie das Unternehmen, um zunächst vielfältigste Erfahrungen im medizinischen Bereich und dann als Managing Director bei Mitbewerbern zu sammeln. 2011 kehrte sie zu W&H zurück.


W&H UK beschäftigt mittlerweile 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

W&H UK beschäftigt mittlerweile 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Vereinigte Königreich und Irland, darunter Teammitglieder im Kundendienst, in der Finanzabteilung, im Marketing und im technischen Kundendienst, sowie National Sales Manager, Business Development Manager und Field Service Engineers.

Im Mittelpunkt der derzeitigen Struktur steht der Verkauf, der durch Ausbildung, Schulungen sowie die Zusammenarbeit mit Meinungsführern gezielt gefördert wird. Die Business Development Manager sind auf bestimmte Anwendungsgebiete wie RIC, Chirurgie und Restauration sowie Implantate spezialisiert. W&H UK arbeitet zusammen mit Vertriebspartnern an der kontinuierlichen Stärkung der Marke W&H und der Steigerung des Absatzes im Vereinigten Königreich.

Anpassung an aktuelle Marktbedingungen

2011 gestaltete W&H UK seine Büroräume vollständig neu. Es entstand eine moderne, komfortable Arbeitsumgebung, die auch die sogenannte „Malata Suite“ beherbergt. Diese umfasst einen neuartigen Erlebnisraum sowie eigenständige Besprechungs- und Schulungsräume für interne Schulungen in einem geeigneten Rahmen.

geeigneter Rahmen
komfortable Arbeitsumgebung

Das Leitmotiv: 'People have Priority'

Getreu dem Leitmotiv „People have Priority“ halten die Menschen bei W&H im Vereinigten Königreich viel davon, im In- und Ausland die Arbeit von Wohltätigkeitsorganisationen und diejenigen zu unterstützen, die auf deren Hilfe angewiesen sind. W&H UK setzt auf Teamwork und wurde für ein wohltätiges Teambuilding-Event, das das Unternehmen 2015 organisierte, mit dem British Dental Industry Award „Highly Commended“ (Sehr empfehlenswert) ausgezeichnet. Das Team von W&H UK verbrachte den Nachmittag mit Vertretern von Earthworks auf deren Gelände etwas außerhalb von St. Albans, um die ehrenamtlichen Helfer dabei zu unterstützen, das Lebensumfeld der hilfsbedürftigen Erwachsenen zu verbessern, die auf diesem tollen Gelände einen Platz gefunden haben.

Erfolge von W&H UK

Im Laufe der Jahre konnte W&H zahlreiche Erfolge verbuchen. Dazu zählt eine starke Präsenz in allen Lehrkrankenhäusern im Vereinigten Königreich, durch die allen Studierenden der Zahnmedizin die Gelegenheit geboten werden kann, Erfahrungen mit den Produkten von W&H zu sammeln. W&H UK hat zudem eine Reihe prestigeträchtiger Aufträge vorzuweisen, unter anderem die Belieferung der Zahnkliniken von Boots und Bupa sowie Aufträge des Verteidigungsministeriums und von zahnmedizinischen Ausbildungsstätten. Erst letztes Jahr waren die Handstücke von W&H Teil einer großen Ausschreibung über die Ausstattung einer internen Zahnklinik in der europäischen Zentrale eines großen internationalen Konzerns. W&H (UK) bewirbt sich auch aktiv mit Produkten für Awards, von denen das Unternehmen bereits eine ganze Reihe gewonnen hat, darunter Clinical Innovations Awards für Facelight, Synea Vision und TK-94 L. Zudem wurde W&H UK für unsere Website mit dem British Dental Industry Award „Highly Commended“ (Sehr empfehlenswert) ausgezeichnet.

Harte Arbeit für den weiteren Erfolg

Zur Feier des 25-jährigen Bestehens plant W&H UK eine Schiffstour auf der Themse, zu der wichtige Kunden, das W&H Management sowie Vertreter der zahnmedizinischen Fachpresse und der Dentalbranche eingeladen werden sollen. Trotz aller Herausforderungen, mit denen W&H UK auf dem Markt konfrontiert ist, schaut W&H mit Freude in eine positive Zukunft, in der alle mit harter Arbeit den weiteren Erfolg sichern und steigern werden.